Das dürfen Sie von uns erwarten

Hanseatische Tugenden und persönliches Engagement

Der Name Ertel steht in Hamburg seit Generationen für Qualität, Verlässlichkeit und einen respektvollen Umgang mit Verstorbenen und den Trauerfamilien. Seit 2016 ist Bestattermeister Ralph Lindenau für das Beerdigungs­institut verantwortlich. Er lernte bei seinem Vater und Großvater sowie bei verschiedenen renommierten Bestattungs­unternehmen in Nord­deutschland. Als Betrieb, der das Markenzeichen des Bundesverbands Deutscher Bestatter tragen darf und dessen Qualitäts­management TÜV-zertifiziert ist, achten wir auf einen besonders sorgsamen Umgang mit den Verstorbenen. Für die bestmögliche Versorgung nutzen wir die modernen Räumlichkeiten des Ohlsdorfer Friedhofs.

Besonders am Herzen liegt uns darüber hinaus die individuelle Beratung der Angehörigen. Um alles ganz in Ruhe zu besprechen, kommen wir zu Ihnen, ganz gleich, ob Sie in Hamburg oder im Umland zu Hause sind. Gerne empfangen wir Sie auch bei uns – in unserem zentral gelegenen Büro an der Alster oder in Horn.

Im Umland arbeiten wir eng mit dem Bestattungshaus Klotz aus Schenefeld und Bestattungen Nordheide aus Jesteburg zusammen.

Besprechung im Hamburger Beerdigungs-Institut Ertel
Bestattungswagen des Hamburger Beerdigungs-Instituts Ertel

Ihre Ansprechpartner

  • Bestattermeister Ralph Lindenau, Geschäftsführer im Beerdigungs-Institut Ertel in Hamburg
  • Heike Reinhardt, Mitarbeiterin im Beerdigungs-Institut Ertel in Hamburg
  • Katharina Stotzka, Mitarbeiterin im Beerdigungs-Institut Ertel in Hamburg
  • Dennis Horeis, Mitarbeiter im Beerdigungs-Institut Ertel in Hamburg
  • Mark Barraclough, Mitarbeiter im Beerdigungs-Institut Ertel in Hamburg
  • Hund Jiggy, Seelentröster im Beerdigungs-Institut Ertel in Hamburg

The J. H. August Ertel Beerdigungsinstitut has years of experience with international repatriation services. We also offer a consultation in English. If you have questions in case of bereavement or funerals please call us or send us an email